Tag Archive | TV

Kritik: Stranger Things

Ach ja, die 80er… In Sachen Film ging da so einiges und viele meiner heutigen Lieblingsfilme stammen aus dieser Zeit. Es war die ganz groß Zeit von Lucas, Spielberg, Cameron, Donner und vielen anderen Regisseuren, die zum Teil auch heute noch überaus erfolgreich im Geschäft sind. In den 80ern haben sie aber dafür gesorgt, dass ich der Film-Nerd geworden bin, der heute diesen Blog schreibt.

Immer mal wieder gibt es Filme, die sich vor dieser Zeit verbeugen und sich selbst als eine Art Hommage an den, ich nenne es mal „Geist der 80er“ verstehen. Der überaus erfolgreiche Herr Abrams hat z.B. mit „Super 8“ das Gefühl von Spielbergs Kinder-Abenteuerfilmen auf die Leinwand transportiert, erst kürzlich gab es mit „It Follows“ einen Kniefall vor John Carpenter und wer „Kung Fury“ noch nicht gesehen hat, sollte das schleunigst tun.

Und nun kam Netflix mit einer Serie um die Ecke, die ich überhaupt nicht auf dem Schirm hatte. „Stranger Things“ spielt in den 80ern und ist ebenso wie „Super 8“ eine gaaaaanz tiefe Verbeugung vor Steven Spielberg. Aber kann die Serie mehr als nur nostalgische Gefühle wecken?

Weiterlesen …

Werbeanzeigen

Tipp: The Amazing Race

Stefan Raab hat sich aus dem deutschen Fernsehen verabschiedet und mit ihm die letzte große Gameshow. Ja, es gibt noch „Schlag den Star“, aber zum einen wird die Show vom leidlich talentierten Show-Praktikanten moderiert, zum anderen ist sie alles andere als spanned, da dort wie so oft zwei Promis gegeneinander antreten, um den Gewinn an irgendeinen wohltätigen Zweck zu spenden.

Wo sind sie hin, die ganzen Gameshows, die in den 90ern die Fernsehlandschaft bevölkerten und regelmäßig übermotivierte Kandidaten zum Ausrasten brachten? Ganz normalen Leuten dabei zuzusehen, wie sie um einen höheren Geldbetrag, eine Traumreise oder was auch immer spielen hat doch an sich nichts von seinem Reiz verloren.

Stattdessen gibt es noch immer Casting-Shows und Kuppelsendungen für Minderbemittelte.

Und Joko und Klaas, so eine Art moderierendes Mini-Jackass-Duo, deren Sendungen irgendwie so wirken, als hätte man einer Truppe 15jähriger die Erlaubnis zum Fernsehenmachen und eine Menge Geld dafür gegeben. Das ist ganz unterhaltsam dann und wann, aber spannend ist das eben nicht.

Dabei gibt es doch wirklich tolle Gameshow-Konzepte, die unsere deutschen Sender nur einkaufen müssten. Und dabei rede ich nicht von Takeshis Castle.

Ich rede von „The Amazing Race“, einer Gameshow aus Amerika, die mittlerweile in die sensationelle 27. Staffel geht. Zurecht. Die Sendung hat zwölf Emmys gewonnen und läuft und läuft und läuft.

Weiterlesen …

Ersteindruck: Flash

Bei Amazon Instant Video gibts gerade die erste Staffel von Flash und da hab ich mir in einer ruhigen Minute mal gedacht, ich schau einfach mal rein.

Ich war eher skeptisch, denn die damit verknüpfte Serie Arrow hat mir schon nicht so besonders gut gefallen und ich habe nach 2-3 Folgen aufgegeben.
Mit Superhelden im TV ist es eben so ene Sache. Natürlich sind die Budgets da geringer als bei Kinoflmen und so sehen solche Serien irgendwie zwangsläufig ein wenig billig aus und fühlen sich ganz stark nach TV. Daredevil und Jessica Jones waren da für mich die positiven Ausnahmen, die die Regel bestätigen.

Ich hab Flash trotzdem eine Chance gegeben und siehe da…. Ich bin geflashed.

Weiterlesen …

Kritik: Star Wars Clone Wars

Wer schon etwas in diesem Blog gelesen hat weiss, dass ich Star Wars mag. Die alte Trilogie.
Die Prequels und alles was damit zu tun hat, verbanne ich lieber aus meinem Gedächtnis.

Moment… Alles?

Nicht ganz.

Weiterlesen …

Bob die Bahn. Echt jetzt?!?

Das ist zwar nur im weitesten Sinn eine Serie oder ein Film, aber ich war dabei so fassungslos, dass mir vor Schreck die Kinnladen auf die Knie geklatscht ist. und ich dachte, dieses Vergnügen beschere ich euch auch mal.

Als meine dreijährige Tochter vor kurzem Kinderlieder auf YouTube sehen und hören wollte, sind wir dabei über Bob die Bahn gestolpert, eine miserabel animierte, schlecht übersetzte, unmotiviert synchronisierte Kindersendung aus den vereinigten Staaten.

Weiterlesen …

Ersteindruck: The Shannara Chronicles

Da geht sie an den Start: Die nächste tapfere Fantasy-Serie, die auszieht, um dem König „Game of Thrones“, der das Genre seit Jahren beherrscht, das Fürchten zu lehren.
Putzig.

Weiterlesen …

Wer braucht Fernsehen?

„Wir hatten ja nix.“
Heute unvorstellbar, aber bei mir zuhause gab es Kabelfernsehen erst, als ich 11 Jahre alt war. Bis dahin begnügten wir uns mit ARD, ZDF und N3.

Und es ging.

Später kamen dann noch Sat1 und RTL, sowie Tele5 dazu, die sich vorerst einen Programmplatz teilten, aber ich war schon schwer am feiern, als ich endlich Knight Rider gucken konnte.

Weiterlesen …

Top 10 Serien

Auch abseits der großen Leinwand gibt und gab es großartige Unterhaltung. Nein, damit meine ich nicht „Wetten daß… ?“, sondern all die tollen Serien da draußen, die zum großen Teil über Staffeln hinweg tolle Folgen abgeliefert haben. Hier sind meine Top 10:

Weiterlesen …

dennishaackergrafik.wordpress.com/

Dennis Haacker / Grafik und Design

NerdicReviews

News, Games, Reviews & mehr

thomasthomasius

Noch einer der denkt, er wüsste was über Filme

Cinemagisch

FilmBlog von Ivonne Sielaff

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds

Dampfbloque

Alltag und Humor

Jargs Blog

Bücher, Medien, Miszellen & velonautische Rara

GREIFENKLAUE - BLOG

Rollenspiel ^ Fanzines ^ Podcast ^ RPG-Szene ^RPG-News ^LARP ^ Tabletops ^ Dungeons ^Maps ^Minis

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

zacksmovie

Film- und Serienkritiken

jacker's 2 Cents...

Filme // Musik // Podcasts // Sport // Kunst // Nerdstuff

Michael Meiser

Fotos, Texte & mehr – Deutsch, English & Español

Das Batman-Projekt

Kritiken und News zum Dunklen Ritter

Filmexe - Blog über Filme und Serien

Filme und Serien werden bei uns besprochen, in Form von Kritiken und auch einem Podcast. Jede Woche gibt es zwei Filmkritiken zu Filmen die gerade im Kino laufen oder auch schon länger draußen sind, der Filmpodcast heißt Filmexe Podcast.

Meine Kritiken

Filme, Serien, Bücher und Gesellschaftsspiele

Inglourious Filmgeeks

Die Filmwelt aus jungen Augen

Review-Mädchen

Beauty ● Nagellack ● Reviews

Star Wars Revisited News

"What the Special Editions should have been!"

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Filmschrott

Schlechte Filme von Mainstream bis Trash. Die Lücke ist kleiner als man denkt.

comickunst.wordpress.com/

COMICKUNST - Rezensionen von Autorencomics und Graphic Novels

Infernal Cinematic Affairs

Filme, Serien, Literatur und was mir sonst so beliebt.

seppolog

Ein Münsteraner bloggt.

%d Bloggern gefällt das: